Hauptuntersuchung

Nutzen Sie unseren kostenlosen HU-Erinnerungsservice, damit Sie sich jederzeit sicher sein können, mit einem verkehrstechnisch einwandfreien Motorrad oder –roller unterwegs zu sein!

Ihr Zweirad muss alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung. Als unsere Kundin bzw. unser Kunde erhalten Sie bei Fälligkeit der Hauptuntersuchung eine E-Mail, um rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren.

Sparen Sie Zeit und Geld mit unserem HU-Erinnerungsservice!

Wir prüfen Beleuchtung/Elektrik, Lenkung, Bremsen, Räder/Reifen, Antrieb/Fahrwerk/Rahmen/Anbauteile und Abgas/Geräuschverhalten. Bevor Ihr Motorrad der Prüfgesellschaft vorgeführt wird, werden Mängel von uns beseitigt. Dadurch gehen Sie kein Risiko ein, ein zweites Mal bei TÜV oder DEKRA erscheinen zu müssen. Denn werden Mängel zur Hauptuntersuchung festgestellt, müssen Sie Ihr Motorrad spätestens einen Monat danach wieder kostenpflichtig vorführen. Eine Verlängerung oder Kulanzregelung ist nicht möglich.

Und mit abgelaufener Prüfplakette in eine Verkehrskontrolle geraten oder in einen Unfall verwickelt werden, das macht wirklich keinen Spaß. Ihnen drohen ein Bußgeld und ab 8 Monaten Überschreitung ein Punkt in Flensburg.

Vermeiden Sie unnötigen Aufwand durch unseren HU-Erinnerungsservice!