Firmengeschichte

Die BML (BMW Motorradwerkstatt Lüneburg) ist 2009 durch die Ausgliederung der  BMW Motorrad Reparaturen und Wartungen aus der Firma DBH Motorradtechnik entstanden.

Über mich

Die BML (BMW Motorradwerkstatt Lüneburg) ist ein noch junges Unternehmen, das sich ausschließlich mit der Pflege und Wartung von BMW Motorrädern beschäftigt.

Joachim Lohmeier, der ursprünglich aus dem KFZ Handwerk Bereich LKW Technik kommt, hatte schon vor vielen Jahren seine Liebe zu Motorrädern entdeckt. Eine BMW K 100 RS war daran schuld, dass er sich mit dem 'Bazillus' Motorrad infiziert hat. Das war schon im Jahre 1986. Später wurde ein K100 RS 'Gespann' daraus. Ca. 300.000 'K' km später, mittlerweile mit Rolf Damen von der Lüneburger Firma DBH-Motorradtechnik befreundet, entwickelte sich das Hobby allmählich zum Beruf. So heuerte Jo, wie er allgemein genannt wird, im Jahre 2003 bei der Firma DBH-Motorradtechnik als Motorradmechaniker an.

Mit stark zunehmender Auftrags- und Kundenfrequenz bot sich Anfang 2009 die Gelegenheit, die Sparte BMW in die neu gegründete BML-Lohmeier auszulagern.

Dank seiner Fachkompetenz im Bereich BMW Motorräder und seiner Hilfsbereitschaft hat er sich in der Bikerszene einen treuen Kundenstamm erobert. In seiner hervorragend ausgestattenten Werkstatt leistet Joachim Lohmeier hochqualitative Arbeit zu fairen Konditionen.

Dabei besteht auch die Möglichkeit zuzuschauen, wenn das eigene Motorrad gewartet wird. Wenn man das eiserne Lohmeier'sche Gesetz beherzigt: >nur gucken, nix anfassen<. Eine Möglichkeit, die in den meisten Großbetrieben der Branche nicht erwünscht ist.